Wir haben eine neue "Oma" im Club, sie ist mit einem kleinen Getriebe versehen und dadurch sehr flexibel einstellbar und einsetzbar. 

- sogar Kopfstösse kann man mit ihr spielen.

Kopfstoss Training mit Armin

So kurz vor dem Tischbezug bietet es sich an, die Kopfstösse nochmal richtig zu trainieren. Armin lud die fortgeschrittenen Serienspieler zu einem entsprechenden Trainingsabend ein. Sieben Schüler lauschten den Ausführungen und bekamen viel Material + Gelegenheit zum Üben. Ein sehr gelungener Anlass, besten Dank an Armin dafür!

Alle Jahre wieder: Tischbezug (2018)

es ist toll geworden, ein phantastisches Spielgefühl. Man hört vom Balllauf - nichts
es ist toll geworden, ein phantastisches Spielgefühl. Man hört vom Balllauf - nichts

Man sollte meinen, dass wir inzwischen etwas Routine bei dem alljährlichen Tischbezug haben. Weit gefehlt: Letztes Jahr war besonders wegen der neuen Gummibanden auf allen Tischen. Damals wurden erhebliche Mängel bei den hinter den Banden liegenden MDF-Profilen festgestellt.

Wir bekommen deshalb aktuell auf den Halbmatchtischen Holz-Ersatzprofile eingebaut. Was sich einfach anhört, ist in Wirklichkeit eine Riesen Plackerei mit hohem Materialaufwand und viel Staub.

Aktuell sind wir bei einem ganzen Tag (der um acht morgens startet und bis abends 10 dauert) pro Tisch. Ende November / Anfang Dezember kommt die gleiche Übung erneut auf uns zu, wenn wir die Matchtische angehen.

 

 

Die neuen Tücher sind etwas heller als die alten, die Farbe heisst "sky blue"